Die Single-Falle 1/3

Der moderne Single: Stets flexibel, leistungsoptimiert und konsumgepolt. Die Psychologin Dr. Lena Kornyeyeva über gesellschaftliche Fehlentwicklungen und falsche Prioritäten.

Laut Statistik sind rund 62% der deutschen Singles glücklich mit ihrem Leben. Und konzentrieren sich lieber auf ihre Karriere, digitale Kanäle und schnellen Konsum als auf die Kultivierung von Zweisamkeit. Warum uns diese künstliche Kompensation fehlleiten und unglücklich machen kann, erläutert die renommierte Psychologin Dr. Lena Kornyeyeva. Denn tatsächlich belügen sich viele bekennende Singles selbst!

Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tel. Mobil +49 172 804 87 78