Genf

Partnervermittlung in Genf

Was haben Jean-Jacques Rousseau, Voltaire, Alberto Giacometti und Lenin gemein? Sie alle waren gebürtig oder zumindest zeitweilig Genfer (Wahl)Bürger. Denn die zweitgrößte Stadt der Schweiz bot vielen großen Künstlern und Denkern nicht nur eine kreative Heimat, sondern mitunter auch Zuflucht und Asyl. Bis heute zählt Genf zu den internationalsten, innovativsten und finanzstärksten Städten Europas. Und dank des malerischen Seeambientes, dem Mont Blanc-Panorama und den vielen Park- und Grünanlagen auch zu den schönsten. Höchste Zeit also, die Hauptstadt der Schweizer Romandie näher kennenzulernen. Das Team der Partnervermittlung Christa Appelt nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Stadt und ihre bewegte Historie…

On parle toutes les langues…

Die Amtssprache der Stadt am Genfer See, der bei den Einheimischen als Lac Léman firmiert, ist französisch. Aber tatsächlich herrscht hier eine beeindruckende sprachliche Vielfalt, denn der Anteil nicht-schweizerischer oder frankophoner Bürger beträgt in Genf ganze 48%. Grund für die hohe Internationalität der Gemeinde: 30 weltweit operierende Institutionen, darunter die UNO, die WHO, das einzigartige CERN-Institut und das Internationale Rote Kreuz sind in Genf niedergelassen. Womit 28.000 Menschen aus aller Herren Länder für diese Einrichtungen sowie rund 170 akkreditierte Missionen tätig sind. Auch für die Partnervermittlung Christa Appelt ist das ein schlagendes Argument, in Genf ihre exklusiven Leistungen anzubieten. Mit dem Fokus auf Seriosität, Verlässlichkeit und höchste Diskretion. Denn ein perfektes Match-Making inmitten der institutionellen wie kulturellen Vielfalt Genfs ist bei den Profis der Partnervermittlung Christa Appelt in denkbar besten Händen. Schließlich sind die Ladies und Gentleman dieser Region anspruchsvoll – und überlassen die Partnersuche genauso wenig dem Zufall wie diplomatische Verhandlungen und bahnbrechende Forschungen.

Daneben ist die Stadt am Ausfluss der Rhone aus dem Genfer See auch als Uhrenmetropole höchst bekannt und angesehen. So haben Traditionshersteller wie Rolex, Patek Philippe, Omega und Vacheron Constantin hier ihren Sitz. Womit Ihnen die Partnervermittlung Christa Appelt einen Geheimtipp ans Herz legen möchte: Nämlich die Besichtigung einer der Werkstätten. Oder Sie gehen gleich ins Patek Philippe Museum, wo das Unternehmen neben der hauseigenen Kollektion von 1839 bis heute zusätzlich mit einer traumschönen Sammlung antiker Uhren aufwartet. Übrigens auch ein toller Ort für das erste Rendez-Vous unserer Ladies und Gentlemen. Finden jedenfalls wir von der Partnervermittlung Christa Appelt

Ein Ort humanitären Bewusstseins…

Nicht zuletzt dank der „Genfer Konventionen“, die Teil des humanitären Völkerrechts sind, wird Genf auch „Hauptstadt des Friedens“ genannt. Architektonische wie sinnbildliche Symbole dafür sind der Völkerbundpalast als europäischer Sitz der UNO, der prachtvolle Palais Wilson, wo man sich seit 1997 der Einhaltung der Menschenrechte verschreibt, und der Place des Nations mitsamt der virtuosen „Broken Chair“-Skulptur, die für den Kampf gegen Landminen steht. Eine Initiative, deren Relevanz auch die Partnervermittlung Christa Appelt nicht oft genug betonen kann.

Dass die Ambition als Friedens- und NGO-Metropole auch mit Schönheit einhergeht, ist da kein oberflächlicher Begleiteffekt, sondern schlüssige Konsequenz. Mit über 20% Park- und Gartenflächen zählt Genf zu den grünsten Städten Europas. Zentral gelegen ist der Jardin Anglais (Englische Garten) mit der weltberühmten Blumenuhr aus über 6500 Blütenköpfen. Besonders schön und auch vom Team der Partnervermittlung Christa Appelt als Ort der Entspannung (oder für ein unvergessliches Picknick) überaus geschätzt: Der Parc des Eaux-Vives aus dem 16. Jahrhundert mit seinem historischen Baumbestand und einem herrlichen Ausblick über den Genfer See. Zu dessen Wahrzeichen gehört der Jet d’Eau, jene berühmte Wasserfontäne, die mit über 200 km/h das Wasser in eine Höhe von 140 Metern schießt. Und Native wie Touristen gleichermaßen verzückt. Natürlich auch uns von der Partnervermittlung Christa Appelt – weshalb wir Ihnen das Wasserspiel unbedingt ans Herz legen möchten.

Geschichte und Kultur pur

Zum Muss gehört ein Bummel durch die Altstadt, die als größtes historisches Zentrum der Schweiz firmiert; und auch vom Team der Partnervermittlung Christa Appelt für herausragend befunden wird. Dreh- und Angelpunkt ist die Kathedrale St. Peter, eine Hochburg der Reformation. Denn Genf wurde 1536 zur Reformationsstadt und nachhaltig vom Calvinismus geprägt; wirkte doch dessen Begründer Johannes „Jean“ Calvin hier – und legte mit der Gründung einer Universität, rigider Frömmigkeit und der Legitimation der Zinspolitik den Grundstein für das geschäftige und strebsame Leben der Genfer Bürger – was den Reichtum der Stadt signifikant mehrte. Heute erinnert die Mauer der Reformatoren im Parc des Bastions an Jean Calvin sowie drei andere bedeutende Reformatoren der Stadt.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt zählen neben der Kathedrale auch noch der Place Neuve mit dem Reiterstandbild des Schweizer Nationalhelden General Dufour und dem Grand Theatre sowie die Grand Rue mit ihren pittoresken historischen Kalksteinhäusern. Ums Eck findet sich ein weiterer Sightseeing-Favorit der Partnervermittlung Christa Appelt: Das gotische Maison Tavel, seines Zeichens ältestes Haus von Genf, in dem heute das Musée du Vieux Genève beheimatet ist.

Zur Aura der Stadt trägt natürlich auch das breite kulturelle Angebot bei. So ist das Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst, kurz MAMCO, eine erstklassige Adresse für Kunstliebhaber. Dem Team der Partnervermittlung Christa Appelt dient es auch als Inspirationsquell für das perfekte Genfer Matchmaking; denn bekanntlich liefert das Betrachten von Kunst manch gute Idee und wichtige Erkenntnis.

Ebenfalls eine Schau ist das Ethnography Museum Geneva, das jüngst zum europäischen Museum des Jahres gekürt wurde. Nicht zu vergessen das Genfer Fotografiezentrum, welches auch als Stadtgedächtnis fungiert. Eine eher unbekannte, weil heimliche Kunst- und Kulturstätte verraten wir von der Partnervermittlung Christa Appelt Ihnen auch noch: Das Genfer Zollfreilager, von manchen „Ali Babas Höhle“ genannt, das wegen der dort zwischengelagerten Kunstwerke als das wahrscheinlich größte Museum der Welt gilt. Leider aber nicht zu besichtigen ist.

Schwimmen, Kraxeln, Schlemmen!

Auch freizeittechnisch ist Genf eine sichere Bank. Wofür in erster Linie die prächtige Umgebung verantwortlich zeichnet. Die Partnervermittlung  Christa Appelt schlägt zunächst einmal einen Ausflug auf den Hausberg Mont Salève vor. Hinauf geht’s mit der Seilbahn – Bewegungsfanatiker wählen den Fußweg – und am Ende entschädigt der magische Blick auf Stadt und Lac Léman für alle Mühen. Der See selbst bietet selbstverständlich auch viele Freizeit- und Sportangebote: So lädt der Genfer Stadtstrand Bains de Pâquis zum Schwimmen und Chillen ein, familienfreundlich geht es am Le Reposoir-Strand auf der Rue de Lausanne zu. Ungemein idyllisch ist der im Grünen gelegene Plage d’Hermance am Fuße des gleichnamigen mittelalterlichen Dorfes Hermance, welches nicht nur den Experten der Partnervermittlung Christa Appelt als lohnenswertes Ausflugsziel dient. So oder so: Aufregende Bootstouren, Segeln, Wasserski und sonstiges Wassersporteln machen den Lac Léman zu einer Erlebnisoase sondergleichen.

Winters lohnt ein Exkurs nach Chamonix am Mont Blanc-Massiv. Oder doch lieber ein wilder Ritt mit dem Schneemobil im benachbarten französichen Praz de Lys? Oder Sie ziehen Ihre Schlittschuhe über und frönen dem Eiskunstlaufen mitten in der City. Denn im Parc des Bastions lädt im Winter eine Eislaufbahn zum Pirouettendrehen ein. Und falls Ihnen noch ein Partner oder eine Partnerin zum romantischen Pas de Deux fehlt: Wir von der Partnervermittlung Christa Appelt sind da gerne behilflich!

Genf verfügt demnach gleichermaßen über maritime wie alpine Vergnügungen. Was der Stadt 2017 einmal mehr den Titel „Europe’s Leading City Break Destination“ einbrachte. Dafür stehen natürlich auch hervorragende Restaurants, Shoppingadressen sowie Hotels der Spitzenklasse. Ladies lieben besonders die Rue du Rhône und die Rue Robert-Céard, wo sich die gesamte Designerelite von Armani bis Valentino in prächtigen Boutiquen findet. Im Quartier des Bains, dem Bäderviertel, sind neben tollen Galerien auch urige Kneipen und hippe Bars angesiedelt  – unbedingt entdecken! Die Fülle an exzellenten Restaurants ist beeindruckend, deshalb halten wir von der Partnervermittlung Christa Appelt uns hier jetzt mal vornehm zurück. Und sagen nur: Le Neptune, La Finestra, Chez Philippe oder Brasserie Lipp. Sowie das gleichermaßen opulente wie romantische Il Lago im Four Seasons Hotel.

Die Lebensqualität in dieser Ausnahmestadt ist in der Tat herausragend. Womit wir nicht versäumen möchten, Sie auf die Nachbargemeinde Lausanne hinzuweisen, die Genf in puncto Relevanz und Schönheit in nichts nachsteht. Weshalb die Partnervermittlung Christa Appelt natürlich auch hier ihre exquisiten Leistungen für die anspruchsvolle Partnersuche anbietet.

Aller guten Dinge sind 2!

Zum Schluss noch ein Tipp für die Gentlemen: Die Traumpartnerin finden Sie mit uns, der Partnervermittlung Christa Appelt. Ihr Traumauto hingegen auf dem Internationalen Autosalon in Genf, der im März jeden Jahres stattfindet, und die neuesten und schönsten Modelle der internationalen Automobilindustrie präsentiert. Für die Ladies bieten wir im Gegenzug die berühmte Genfer Uhrenmesse Salon International de la Haute Horlogerie im Januar an – und für den passenden Begleiter dazu natürlich ebenfalls die Partnervermittlung Christa Appelt. Fehlt da noch was…?

Wir finden nein, denn mit dem Traumpartner bzw. der Traumpartnerin an der Seite lassen sich die Vielfalt und Schönheit Genfs sowie der Region noch viel besser entdecken und genießen. Sie haben Lust auf ein Genfer Pas de Deux bekommen? Dann stehen wir von der Partnervermittlung Christa Appelt Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung… Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 

Bildrechtenachweis:
© Elenarts – Shutterstock

 

Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tel. Mobil +49 172 804 87 78