Winterthur

Partnervermittlung in Winterthur

Auf den Fundamenten einer antiken Römersiedlung gegründet, durchlief Winterthur eine dramatische, wechselvolle Geschichte. Heute gilt sie dank ihres hohen Wald- und Gartenanteils als grünste Stadt der Schweiz. Und mit ihrem außergewöhnlichen Kulturangebot auch als eine der spannendsten. Ein Grund mehr für die Partnervermittlung Christa Appelt sich hier niederzulassen – und Ihnen die Vorzüge Winterthurs nun einmal genauer zu präsentieren…

Die sechstgröße Stadt der Schweiz ist zwar nur knapp 30 Kilometer von Zürich entfernt – dabei aber in deren übermächtigem Schatten zu stehen, ist so gar nicht Winterthurs Ding. Im Gegenteil. Denn wirtschaftlich und kulturell ist die Gemeinde bestens aufgestellt – und braucht sich vor der heimlichen Hauptstadt Zürich beileibe nicht zu verstecken. Mag Zürich vielleicht ein wenig glamouröser und kosmopolitischer sein, so besticht Winterhur mit Handfestigkeit und dem Nimbus einer „Arbeiterstadt“ – was im denkbar besten Sinne zu verstehen ist. Und einmal mehr den Fleiß und die Kreativität belegt, die auch wir vom Team der Partnervermittlung Christa Appelt hier so sehr schätzen. 

Blickt man in die Historie zurück, konkurrierten beide Städte mitunter heftig; aber Winterthur bewahrte sich stets einen eigenen Geist und Antrieb, was sie 19. Jahrhundert zu einer überaus mächtigen Industrie- und Maschinenstadt stilisierte.

Auf zu neuen Ufern…!

Heute fokussiert man sich vor allem auf neue Technologien und den Dienstleistungssektor. Die Schlüsselbranchen Winterthurs machen das Gesundheits- und Sozialwesen aus. Der Wandel von den „alten“ Industrien hin zum High-Tech bzw. Informatik-Standort ist also gelungen. Dennoch bleibt Winterthur auch im analogen Servicebereich sehr stark; was uns von der Partnervermittlung Christa Appelt einschließt. Denn wir setzen bei unseren exklusiven Leistungen auf eine persönliche Betreuung, Gespräche von Angesicht zu Angesicht sowie transparente Prozesse bei der Partnersuche für unsere Klienten. Diskretion, Verbindlichkeit und Seriosität sind dabei unsere Leitsätze, die so genannte Online-Partnervermittlungen Ihnen in dieser Form niemals garantieren können. Dennoch verschließen wir von der Partnervermittlung Christa Appelt uns natürlich nicht dem digitalen Wandel – und nutzen seine Vorzüge, wann immer es uns für ein perfektes Matchmaking geboten scheint. Die Partnerfindung ist unser Ziel, Ihr Glück unsere Mission. Und dazu gehört für das Team der Partnervermittlung Christa Appelt auch, sich mit den Gegebenheiten und Spezifika vor Ort vertraut zu machen, um Ihre Partnersuche zum Erfolg zu führen.

Mittelalter trifft auf Minimal Art

Was wir in Winterthur vorgefunden haben? Nun, nicht weniger als viele überraschende Fakten, außergewöhnliche Kulturangebote und einen extrem hohen Freizeitwert. Was Winterthur zu einem Städte-Favoriten der Partnervermittlung Christa Appelt macht. Lust auf mehr? Dann folgen Sie dem Team der Partnervermittlung Christa Appelt nun auf einem kurzen Streifzug durch Stadt und Region…

Da wäre zunächst natürlich die Altstadt, die mit einigen prachtvollen Gebäuden aufwartet und in der Liste der Kulturgüter von nationaler Bedeutung verzeichnet ist. Als eines der bedeutendsten Bauten des Schweizer Historismus fungiert das Stadthaus, erbaut von Gottfried Semper. Das Rathaus hingegen wird von einer frühklassizistischen Fassade gesäumt, während das Waaghaus aus der Spätgotik stammt. Doch auch barocke Elemente lassen sich finden – zum Beispiel beim Haus der Geduld, das den 1922 gegründeten Club der Geduld beherbergt und hier die Salon- und Clubkultur nach englischem Vorbild pflegt. Die Lieblingsobjekte des Teams der Partnervermittlung Christa Appelt: Die Brunnen des weltberühmten US-Künstlers Donald Judd. Bestehend aus drei elliptischen Einzelbrunnen liefern sie ein beeindruckendes Zeugnis der Minimal Art – und stehen dabei in spannendem Kontrast zum historischen Flair der Umgebung.

Die Fußgängerzone der Altstadt, gesäumt von vielen hübschen Geschäften und Restaurants, fungiert übrigens als größte zusammenhängende der ganzen Schweiz. Nicht versäumen sollte man auch einen Besuch der prägnanten Stadtkirche. Hier beeindrucken uns von der Partnervermittlung Christa Appelt vor allem die Ausmalungen von Paul Zehnder, die zu den bedeutendsten Kirchenmalereien des 20. Jahrhunderts gehören, sowie die barocke Hauptorgel.

Kultur satt

Doch was das Team der Partnervermittlung Christa Appelt endgültig für Winterthur einnimmt, ist das herausragende Kulturangebot: Sage und schreibe 18 Museen finden sich hier; womit die Dichte bedeutender Kunstsammlungen hier wohl einmalig sein dürfte. Angefangen vom Museum Oskar Reinhardt, das mit Kunst vom 18. bis 20. Jahrhundert aufwartet und Ausnahmewerke von Caspar David Friedrich, Ferdinand Hodler und Max Liebermann zeigt, bis zum Technorama, einem Wissenschaftszentrum mit grandiosen Wechselausstellungen. Ein wahrer Ort der Inspiration ist für uns von der Partnervermittlung Christa Appelt das Kunstmuseum Winterthur: Ob Hauptwerke des Impressionismus von Monet und Bonnard, bis hin zu Zeitgenossen um Gerhard Richter, Thomas Schütte und Isa Genzken – das hat Weltformat.

Dieses Niveau führt auch die Villa Flora fort, wo u.a. Werke von Matisse, van Gogh und Renoir auf Entdeckung warten. Und Fans der zeitgenössischen Fotokunst – zu denen auch Christa Appelt und ihr Team von der Partnervermittlung Christa Appelt zählen –  kommen in Winterthur ebenfalls voll auf ihre Kosten: So präsentiert das Fotomuseum Schlüsselarbeiten von Nan Goldin, Andreas Gursky und Pipilotti Rist, aktuell wohl die berühmteste Künstlerin der Schweiz.

Sie möchten nach so viel modernem Kunstgenuss zur Abwechslung mal in die Vergangenheit eintauchen? Das geht vortrefflich auf Schloss Hegi, einem vormaligen gotischen Herrensitz. Oder im Museum Lindengut, das die Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts fokussiert.

Musik, Bühnenkunst & echte Naturdramatik

Auch musikalisch kann Winterthur punkten. Deshalb empfiehlt die Partnervermittlung Christa Appelt: Unbedingt ein Konzert des Musikkollegiums Winterthur, eines der ältesten Orchester der Schweiz, besuchen. Meist finden die Konzerte im Stadthaus statt – und sind übrigens auch ein hervorragendes Rahmenprogramm fürs erste Date, das Ihnen die Partnervermittlung Christa Appelt dann mit dem Traumpartner in spe vermittelt hat…

Freunde der darstellenden Künste kommen wiederum am Theater Winterthur in vollen Kulturgenuss. Es gilt als eines der herausragendsten Spielstätten des Landes und fungiert auch als Gasttheater für renommierte internationale Ensembles, zum Beispiel von der Wiener Burg oder dem Schauspielhaus Bochum.

Was wir von der Partnervermittlung Christa Appelt allerdings fast noch mehr bewundern als das kulturelle Angebot ist das Naturerlebnis – nicht nur in der unmittelbaren Umgebung, sondern auch in der Stadt selbst. Denn der ehemalige Stadtplaner Albert Bodmer ließ Winterthur in den 1920er Jahren als Gartenstadt anlegen. Wofür ihm englische Gemeinden und ihre prächtigen Parks und Gärten als Vorbild dienten. So zieren viele kleine private Gärten die Wohnhäuser der Stadt und unglaubliche 3000 Familien- bzw. Schrebergärten, die so genannten Pünten, prägen Winterthurs Image der „grünen Stadt“. Dazu gesellt sich noch der idyllische Stadtpark mit seinem einzigartigen Baumbestand aus Mammutbäumen – in deren Schatten wir von der Partnervermittlung Christa Appelt Ihnen unbedingt ein sommerliches Picknick ans Herz legen wollen. Bäume sind es auch, die das Stadtbild signifikant hervorheben: Mit 38,8% verfügt Winterthur über den höchsten Waldanteil aller Schweizer Städte. Grüner kanns also nicht mehr werden; es sei denn, Sie machen einen Ausflug in das Umland. So laden die Thurauen in den gleichnamigen Naturpark ein, wo man einen faszinierenden Einblick in eines der diversesten Ökosysteme der Schweiz erhält. Christa Appelt und ihr Team von der Partnervermittlung Christa Appelt schnüren hier auch gerne mal die Wanderschuhe, um entlang des Wald- und Auenreservats grandiose Aussichtspunkte und malerische Badestellen zu entdecken. Treuen Klienten verraten wir auch gerne den ein oder anderen romantischen Platz – gehört zum Service und den exklusiven Leistungen der Partnervermittlung Christa Appelt selbstverständlich dazu!

Abenteuerlich Gestimmte chartern bei Schiffmändli ein Boot und genießen bei einer Fahrt rheinabwärts Richtung Rheinfall pures Amazonas-Feeling. Ebenfalls ein Erlebnis der besonderen Art: ein Besuch der Klosterinsel Rheinau. Oder der Schlosspark Andelfingen im benachbarten Zürcher Weinland.

Schlemmen deluxe? Am besten zu zweit…

Womit wir beim Thema Genuss wären. Auch der kommt in Winterthur nicht zu kurz – wovon erstklassige Restaurants zeugen. Eine Institution ist das Fritz Lambada in der Theaterstraße. Und für den Saibling an Ingwerschaum im Bloom im Park Hotel Winterthur würde das Team der Partnervermittlung Christa Appelt die sprichwörtliche Großmutter verkaufen. Übrigens kann man dort auch herrlich an der Bar versacken. Wir sagen nur: Röteli Caipirinha. Oder der Frozen Glühwein mit Zimt-Wodka. Nicht vorenhalten wollen wir unseren genussfreudigen Ladies und Gentlemen das Restaurant Sternen in Pfungen.

Wen das alles noch immer nicht überzeugt hat: Selbst schuld! Wir von der Partnervermittlung Christa Appelt jedenfalls finden: Winterthur ist unser „Place to be“. Und falls Ihnen noch der „Partner to be“ fehlt: Wir hätten da bestimmt den ein oder anderen Vorschlag in petto…

 

Bildrechtenachweis:
© Silvan Bachmann – shutterstock

 

Teile diesen Beitrag in deinem Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tel. Mobil +49 172 804 87 78